Home / Standorterkundung / Orientierende – und Detailuntersuchung mit Gefährdungsabschätzung

Orientierende – und Detailuntersuchung mit Gefährdungsabschätzung

Im Rahmen der Orientierende Untersuchung (OU) werden die für eine Standortbewertung relevanten Umweltbestandteile (Boden, Grundwasser, Oberflächenwasser, Luft) auf Schadstoffgehalte und –verteilung untersucht. Auf Grundlage der Untersuchungsergebnisse wird eine "nutzungsbezogene" (n. BBodSchV) Gefährdungsabschätzung erarbeitet und die weitere Vorgehensweise empfohlen. Bewertungsrelevante Wissenslücken werden durch zusätzliche Untersuchungen im Rahmen einer Detailuntersuchung geschlossen. Bei jedem Bearbeitungsschritt findet eine Abwägung zwischen Untersuchungsziel und - aufwand statt.

Folgende Geländearbeiten werden von uns im Rahmen einer OU oder Detailuntersuchung nach aktuell anerkannten Standards durchgeführt und protokolliert:

Gern nennen wir ihnen Referenzen und erstellen individuelle Konzepte.
Sprechen sie uns an:

Dr. Pelzer und Partner
Tel.: 05121/28293-30

info@dr-pelzer-und-partner.de